23.09.2017 Ein Stadtrundgang führt Sie nicht nur zu den interessantesten Plätzen und Gebäuden Schwäbisch Gmünds, sondern auch durch die bewegte Geschichte der Stadt, die 1162 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde. Abfahrt am 23.09.2017 um 8:15 Uhr in der Erdmannhäuser Straße beim kath. Gemeindezentrum.

 

Vom Spitalgebäude gelangen Sie über den Barocken Marktplatz zur romanischen Johanniskirche und zum gotischen Heilig-Kreutz-Münster. Ein Besuch dieser ältesten Hallenkirche Süddeutschlands rundet die umfassende Führung durch Baustile und Geschichten aus acht Jahrhunderten ab. Danach haben wir die Gelegenheit Schwäbisch Gmünd in eigener Regie zu erkunden. Um 14 Uhr geht es dann zum Kloster Lorch im Stauferland. Gegründet wurde das Benediktinerkloster als Grabgelege eines deutschen Kaisergeschlechts. Dieser Beginn der Geschichte als Stiftung der sagenumwobenen Staufer prägte das Kloster und seine Faszination seit jeher - und bis heute. Auf dem Heimweg werden wir dann in Winterbach gemeinsam zu Abend essen (Selbstzahler). Gegen 20:00 Uhr erreichen wir dann wieder Stuttgart. Haben wir sie neugierig gemacht, dann melden Sie sich verbindlich an bei Andreas Lassak, Tel. 8266692, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr oder per e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Investition; Mitglieder 29,- €, Gäste 38,- €, Kinder und Jugendliche zahlen 15,- €. Mit Anweisung auf das BV Konto wird die Buchung wirksam.

 

Volksbank Zuffenhausen, IBAN DE88 6009 0300 0059 2750 06, BIC: GENODES1ZUF.

Mitglied werden

Es sich lohnt sich, Mitglied zu werden. Erfahren Sie mehr

Wetter in Stammheim

Aktuell
- °C
-
-
Luftdruck: - hPa
Niederschlag: - mm
Windrichtung: -
Geschwindigkeit: - km/h
Windböen: - km/h

buergerverein-stammheim.de